Aktuelles

14.02.2012 · Aktuelles · Redaktion

Unterschriftenliste für den Erhalt der historischen Fassadenform O4,4

31.01.2012 · Termine · Redaktion

Politischer Aschermittwoch

Zu unserem traditionellen "Politischen Aschermittwoch" mit Heringsessen am 22. Februar 2012, 16 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Die Veranstaltung findet im "Nationaltheater Cafe", Goethestraße, 68161 Mannheim statt. Als Gastredner wird Florian Gerster, Staatsminister a.D. und Unternehmensberater zum Thema " Arbeit muss sich lohnen" einen Vortrag halten.

Der Eintritt ist frei!

17.01.2012 · Termine · Redaktion

"Eurokrise" Vortrag von Peter Simon

Wir möchten Sie herzlich zu unserer Veranstaltung "Die Eurokrikse und ihre Auswirkungen auf Deutschland und Mannheim" Referent Peter Simon, Mitglied des Europäischen Parlaments und des Ausschusses Wirtschaft und Währung im EU-Parlament einladen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 26. Januar 2012, 19 Uhr, im Best Western Hotel "Lanz Carre", Heinz-Haber-Straße 2, 68163 Mannheim statt. Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Freunde begrüßen zu dürfen.

12.12.2011 · Aktuelles · Redaktion

Etatrede 2012/2013

Schuldenabbau!
Haushaltkonsolidieren! Keine Gewerbesteuererhöhung!

Stadtrat Prof. Dr. Achim Weizel am 12. Dezember 2011

 Etatrede der Mannheimer Liste 2012/2013 

13.01.2010 · Aktuelles · Redaktion

Weltoffen denken – lokal handeln. 50 Jahre Mannheimer Liste Freie Wähler e.V.

Weltoffen denken – lokal handeln. 50 Jahre Mannheimer Liste Freie Wähler e.V.1955, als Mannheim einen neuen Oberbürgermeister sucht, schließen sich einige engagierte Bürger zusammen und unterstützen die Kandidatur des parteilosen Dr. Hans Reschke, der denkbar knapp gewählt wird. Aus diesem Kreis der Unterstützer bildet sich die Mannheimer Liste, die 1956 erstmals zur Kommunalwahl antritt. 1959 gibt sie sich mit der Eintragung als Verein festere Strukturen. Diese Festschrift blickt auf die vergangenen 50 Jahre dieser Freien Wählervereinigung zurück.

Die Festschrift stützt sich auf die Auswertung von Unterlagen aus der Geschäftsstelle der Mannheimer Liste, auf Erinnerungsberichte, aber auch auf die Auswertung des umfangreichen Pressearchivs des Mannheimer Morgen und erschließt damit Quellen, die in diesem Umfang bislang noch nicht ausgewertet wurden.