„Verwaltung hat Problem erkannt“

18.04.2018 · Presse · Mannheimer Morgen

Waldhof: Freie Wähler/ML einig mit Stadtführung

Die Freien Wähler/Mannheimer Liste melden sich zum zugeparkten Waldhof zu Wort. Dort soll es nun einen Verkehrsworkshop geben (wir berichteten).

„Der gesamte Bezirksbeirat war sich seit jeher einig und hat die Verwaltung zum Handeln aufgefordert. Diese Einigkeit vor Ort hat sich jedoch nicht bis in den Gemeinderat fortgesetzt. Die Forderung des Bezirksbeirates nach Durchführung eines Verkehrsworkshops hatte einzig die Fraktion der FW/ML in die Haushaltsberatungen eingebracht“, schreibt die Partei in einer Presseerklärung.

Mit großer Mehrheit hatte der Gemeinderat schon Ende 2015 beschlossen, einen Workshop in Wallstadt zu finanzieren. Für den Waldhof hatte sich keine Mehrheit gefunden. „Umso mehr ist es nun zu begrüßen, dass die zuständige Verwaltung um Lothar Quast das Problem erkannt hat und in Angriff nehmen möchte“, loben die Freien Wähler. Verwaltung und Beiräte hätten beide das Problem erkannt.