Aktuelles

14.05.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

„Durch sein Leben zieht sich ein Grünzug“

Kommunalpolitik: Rolf Dieter, ehemaliger Stadtrat der Mannheimer Liste, erhält in der Pfingstbergkirche den Bundesverdienstorden / Lob von Fraktionschef Weizel

An einem recht ungewöhnlichen Ort wurde der Kommunalpolitiker Rolf Dieter jetzt mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet: in der Pfingstbergkirche. "Den Ort habe ich ausgewählt, weil hier 1963 meine politische Karriere begann. Damals wurde ich zum Leiter der Jungschar gewählt. Da war die Kirche gerade erst fertig gestellt", freute sich der Geehrte darüber, dass Pfarrer Hans-Jörg Jörger diese Räumlichkeit zur Verfügung gestellt hatte.

27.04.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

OB-Wahlkampf für 37000 Euro

Kommunalpolitik: Mitgliederversammlung der Freien Wähler/Mannheimer Liste (ML) zieht Bilanz

Von Redaktionsmitglied Roger Scholl

Das Jahr 2015 - "anstrengend, aber sehr erfolgreich" für die Freien Wähler der "Mannheimer Liste" (ML). So umriss Christopher Probst, Geschäftsführender Vorstand und vor einem Jahr Oberbürgermeisterkandidat seiner Partei, die vergangenen zwölf Monate bei der Mitgliederversammlung der ML am Montagabend.

20.04.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

Neuer Anlauf für Ortssanierung

Käfertal: Im Zuge der Erneuerung der Mannheimer Straße sollen die Pfosten verschwinden / Verhandlungen über Vollsortimenter laufen

Die Ansiedlung eines Vollsortimenters, die Neugestaltung der Mannheimer Straße, die Sanierung von Kulturhaus und Rathaus - all das gehört zum Themenkomplex Sanierung Käfertal-Mitte und kam in irgendeiner Form bei der jüngsten Bezirksbeiratssitzung in Käfertal zur Sprache. Ausgeklammert wurde allerdings das Thema Vollsortimenter. Dieses hätten die Bezirksbeiräte gerne auf der Tagesordnung ihrer öffentlichen Sitzung gehabt, doch Oberbürgermeister Peter Kurz setzte den Punkt mit Hinweis auf laufende Verhandlungen ab.

20.04.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

Planken: Kiosk-Neubau wieder Thema

Innenstadt/Jungbusch: Bezirksbeirat diskutiert über geplanten Umbau / Anwohner fordern Regeln für die Nutzung / Kommunikationskonzept in Arbeit

Von Redaktionsmitglied Anke Philipp

Was ist mit den Kunstwerken? Wer betreibt die öffentlichen Toiletten? Was geschieht mit den Taxiständen vor P 7? Wird nebenan, wie vor Jahren beabsichtigt, doch noch ein Kiosk neu gebaut? Der geplante Umbau der Einkaufsmeile ab 2017 beschäftigt zurzeit viele - auch den Bezirksbeirat Innenstadt/Jungbusch. Die Politiker betonten bei ihrer Sitzung: Nur mit guter Öffentlichkeitsarbeit werde man Ärger beim Bauen auf den Planken vermeiden.

08.04.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

Stadt will am strikten Badeverbot im Rhein festhalten

Verhärtete Fronten beim Streit um das Badeverbot am Strandbad. Das Thema hat seit Jahren eine hohe emotionale Sogwirkung und spülte jetzt bei der Bezirksbeiratssitzung wieder alle Argumente dafür und dagegen hoch: Marcus Becker vom Fachbereich Sport und Bäder zeigt klare Kante, Sicherheit gehe vor. An eine Lockerung Richtung "Baden auf eigene Gefahr" sei aus Haftungsgründen nicht zu denken.

29.03.2016 · Termine · Redaktion

Mitgliederversammlung 25.April 2016

Zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung am 25. April 2016, 19 Uhr im Best Western Premier Hotel LanzCaree, Heinz-Haber-Straße 2, 68163 Mannheim-Lindenhof laden wir herzlich ein. Anträge zur Mitgliederversammlung müssen dem Vorstand spätestens eine Woche vor dem festgesetzten Termin schriftlich vorliegen.

10.03.2016 · Termine · Redaktion

Mannheimer Gespräch

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Mannheimer Gespräche" laden wir Sie herzlich ein, mit uns einen Blick hinter die Kulissen unseres Mannheimer Planetariums am Dienstag, 15. März 2016, 19.00 Uhr bis ca. 21 Uhr, Wilhelm-Varnholt-Allee 1, Einlass 18.30 Uhr, zu werfen.

Der Leiter des Institues, Herr Dr. Christian Theis, wird uns über die vielfältigen Aufgaben des Planetarium, einer in der Metropolregion einzigartigen naturwissenschaftlichen, kulturellen und pädagogischen Einrichtung, berichten und uns auf eine kleine Reise durch das Planetarium und zu den Sternen einladen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10.03.2016.

26.02.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

Gegenwind bläst im Käfertaler Wald

Energie: Schutzgemeinschaft fordert Stadt zur „aktiven Beteiligung“ auf / Regionalverband behandelt Windkraft-Konzentrationszonen

Einer von zwei geplanten Bereichen im Käfertaler Wald, in denen künftig Windräder aufgestellt werden könnten (wir berichteten), wird wahrscheinlich nicht weiter verfolgt. Dies geht aus dem Entwurf der Stellungnahme des Verbands Region Rhein-Neckar (VRN) hervor, dessen Planungsausschuss am Mittwoch, 2. März, im Stadthaus N 1 seine - durchaus gewichtige - Stellungnahme zum Flächennutzungsplan Windenergie abgibt.

26.02.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

Fällt der Saisonstart ins Wasser?

Sandhofen: Freibad kann ohne Filteraustausch nicht öffnen / Sondersitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik tagt am Dienstag

Von unserem Redaktionsmitglied Eva Baumgartner 

Es ist nur eine von zahlreichen Nachrichten, die in den vergangenen Tagen beim "Mannheimer Morgen" eingehen: "HILFE . . . ich habe heute Gerüchte gehört, dass unser Freibad entweder sechs Wochen später - oder in der Saison 2016 NICHT öffnet . . . wegen der noch ausstehenden Reparaturen???", schreibt eine Sandhofenerin. Was steckt dahinter?

22.02.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

Viel Zuspruch für Tempo 30

Verkehr: Fraktionen und Stadtverwaltung über den Gesetzesentwurf von Bundesminister Dobrindt

Von Redaktionsmitglied Meena Stavesand

Grünes Licht für Tempo 30 - so scheint es zumindest in Mannheim. Die Fraktionen und auch die Stadtverwaltung äußerten sich durchweg positiv zu dem neuen Gesetzesentwurf von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Durch die geplante Regelung sollen Kommunen künftig leichter Tempo-30-Zonen einrichten können - auch auf großen Straßen und ohne vorher Unfallschwerpunkte nachzuweisen.

19.02.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

Leer wie Laramie nach dem Goldrausch

Neckarau: Die Vermietung der Strandbad-Gaststätte zieht sich in die Länge / Neuer Pächter öffnet frühestens zu Pfingsten / Neckarauer fordern Gesamtkonzept

Von Redaktionsmitglied Susanne Räuchle

Der Wind pfeift kalt um die Ecken des Restaurant-Kastens, kaum ein Mensch lässt sich auf der Promenade blicken - eine unwirtliche Februar-Tristesse am Strandbad. Und noch zeigt sich wenig Hoffnung, dass da draußen am Rhein bald lebhafte Osterstimmung aufkommt, dass der Laden wieder läuft.

16.02.2016 · Presse · Mannheimer Morgen

ML gegen Windräder

Energiewende: Freie Wähler wollen Käfertaler Wald schützen

Die Freien Wähler wollen den Bau von Windkraftanlagen im Käfertaler Wald "nicht zulassen", wie Fraktionsvorsitzender Professor Achim Weizel mitteilte. Im Zusammenhang mit dem laufenden Planungsverfahren zur Ausweisung sogenannter Vorrangflächen für die Windenergie erklärte Weizel: In Mannheim könne er "nirgendwo Flächen erkennen, die dafür geeignet wären". Und zwar "bestimmt schon gar nicht im Käfertaler Wald". Wie berichtet, gibt es dort zwei sogenannte Vorrangflächen nahe der Autobahn A 6.